Weltläden
 

 Fortbildungen für Wiederverkäufer

 
Weltläden sind nicht nur Verkaufsstellen des Fairen Handels, sondern vermitteln auch Informationen. Kundinnen und Kunden sind anspruchsvoll, wollen mehr wissen über Material, Fertigung und Herkunft der Produkte, über die Lebensweise der Produzenten. Die Workshops befähigen Sie dazu, kompetent Auskunft zu geben.



Adressaten: Verantwortliche in Weltläden 

 

Module: Die einzelnen Module können beliebig kombiniert und erweitert werden, wir passen sie gerne an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Rechnen Sie für jedes Modul mit etwa 2h Zeitbedarf (individuell abänderbar).

  • Modul 1: Länderinfo Peru, soziale Lage, Ökologie

  • Modul 2: Fairer Handel in Peru (Chancen, Grenzen, Visionen)
     
  • Modul 3: Produzenteninfo (soziale Lage, Organisation, Vorstellung von 2-3 Produzenten und ihrer Produkte)  
  
  • Modul 4: Produktinfo (Material, Herstellung, Verarbeitung, Pflege, Unbedenklichkeit)

  • Modul 5: Instrumentenkunde (Herkunft, Funktions-, Bau- und Spielweise, Zusammenspiel)

 

Methoden: Es werden vielfältige Methoden, auch sehr praktisch orientierte, angewandt, so dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

 

Praktisches: Sie müssen sich um nichts kümmern, was gebraucht wird, bringen wir selbst mit.
Aber beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 15 Personen.
  • Raum mit ausreichend Platz für die Veranstaltung, am besten verdunkelbar
  • Kosten: Für Kunden von Arte Indio sind die Veranstaltungen kostenfrei, für Nichtkunden entstehen Kosten von 20,- Euro pro Teilnehmerin und Teilnehmer. Es wird Informationsmaterial gestellt.

Bitte setzen Sie sich bei Fragen oder für die Absprache von Inhalten und der Dauer mit uns in Verbindung. Wir können eine auf Sie zugeschnittene Fortbildung zusammenstellen.

 

Kontakt

 

Image

Image

Image

Image

Image

Image


 
© 2017 Arte-Indio Kunsthandwerk aus Lateinamerika | aritso.net