Tipi-Ausstellung

 Image
   
Tipiausstellung:  
 
Es wird Ihnen ein traditionell eingerichtetes Tipi der Blackfoot-Indianer (Blood/Kaina) vorgestellt, wie es in der Zeit um 1860 war.

Alle in der Ausstellung zu sehenden Gegenstände (Kleidung, Waffen, Einrichtungsgegenstände, Schmuck usw.), einschließlich dem Tipi selbst, entstammen aus der eigenen Werkstatt der Aussteller und sind den Originalen aus der angegebenen Zeit  nachempfunden, unter Verwendung der Materialien, Schnitte und Verarbeitungstechniken, die es zu dieser Zeit gab.
Die Einrichtung bzw. Ausrüstung wird ständig verbessert und erneuert, wobei hier die Erfahrungen vieler „Hobby-Jahre“ einfließen.
Die Aussteller führen jährlich mehrere Indianistik-Lager (Living History Camps) durch, bei der Ihre Ausrüstung ständig in der Praxis erprobt wird. Alle Ihre Gegenstände aus dem Tipi sind Gebrauchsgegenstände und sind voll funktionstüchtig.

Durch diese Anschauungsmaterialien wird verdeutlicht, wie die Indianer in den Nordamerikanischen Plains (Prairien) um 1860 gelebt haben, wobei die Wirklichkeit mit gewissen Filmen und Büchern nicht viel gemeinsam hat.
Man kann sich so das Familienleben, den Arbeitsalltag, und das Dorfgeschehen vorstellen und sich ein wenig in diese Zeit hineinversetzen.
Automatisch kommen während der Ausstellung Fragen auf, die  natürlich gerne beantwortet werden. Gerne werden auch die ausgestellten Gegenstände und deren Funktion erklärt.

Voraussetzung für die Ausstellung :
  • Bereitstellung von 14  schlanken Tipistangen, 6-7 m lang
  • eine ebene Fläche von mind. 7 m Durchmesser  (bewachsen mit Gras    
      wäre ideal)
  • die Möglichkeit für ein kleines Lagerfeuer
  • Die Veranstaltung sollte dem Aufwand für Be- und Entladen eines
     Kleinbusses, Hin- und Rückfahrt, 2-3 Std. Aufbau sowie nochmals 2-3
     Std. Abbau gerecht werden.

Für Kindergärten und Schulen führen wir ebenfalls Projekte rund um das Thema Indianer und Tipi durch.  Siehe auch unter "Tipi-Dorf für Kinder".

Wir kommen auf Wunsch auch zu Ihrem Fest oder Ihrer Veranstaltung. 


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

( Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können )

Tel.: 03693 - 42103
Fax: 03693 - 470754

   

Image  Image  Image

Image

 
© 2017 Arte-Indio Kunsthandwerk aus Lateinamerika | aritso.net