Hinweis! Wir arbeiten für Sie. Wir sind auf Projektbesuch in Südamerika unterwegs. Ihre Bestellung wird frühestens ab dem 22.07.2018 bearbeitet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bergkristall auf Tennantit mit Pyrit

Art.Nr.: M B113
Bergkristall auf Tennantit mit Pyrit
8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt
exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2/3 Tage

zur Zeit auf Lager: 1

Anzahl:
Bewertung schreiben
 

0% fair gehandelter Artikel


 

Bergkristall auf Tannantit mit Pyrit

Qualität: A/B, Klare Bergkristallnadeln
Länge: ca. 8 cm
Breite: ca. 5 cm
Höhe: ca. 3,5 cm
Gewicht: 111 gr.
Fundort: Peru

Unsere Mineralien stammen aus verschiedenen Minen in Peru. Die meisten Mineralien kommen in der Natur nicht alleine vor. Sie sitzen auf so genanntem „Muttergestein“ und bilden oft „Paragenesen“ (Gruppen von verschiedenen Mineralien über- oder nebeneinander). So sind auch unsere Mineralien vorwiegend auf Muttergestein und in Paragenese mit einem oder mehreren anderen Mineralien, die häufig in Peru zu finden sind.

Bergkristall (SiO2): Der Bergkristall ist ein Halbedelstein und gehört zu den Quarzen (Härtegrad 7). Er ist farblos klar bis schwach getrübt und enthält oft Einschlüsse (meist Rutil oder Turmalin). Vorkommen von Bergkristall findet man auf der ganzen Welt. Sehr schöne und klare Bergkristalle findet man in Brasilien. Der klarste und reinste Bergkristall ist der „Herkimer Diamant“, der seinen Namen dem Herkunftsort verdankt. Die Kristalle aus Peru sind jedoch auch schön und mitunter sehr klar.

Einzelstück