Schlüsseltasche "Floh3" Shipibo-Muster Braun ca. 7 x 11 cm

Art.Nr.: AS 010

Lieferzeit: 2/3 Tage

zur Zeit auf Lager: 22

Anzahl:

7,99 EUR
inkl. 19 % MwSt
exkl. Versandkosten
Bewertung schreiben

100% fair gehandelter Artikel

 


Schlüsseltasche mit Shipibo-Muster

 

Material: 100 % Baumwolle

 
Die gesamte Tasche ist nach europäischem Standard gefertigt und entspricht auch der bei uns bekannten Qualität. Doch wurde von Shipibo-Indianern künstlerisch bemalter Stoff verwendet, der dieser Tasche einen exotischen Touch verleiht.

 

Hersteller: Frauenvereinigung "Casa Betania"/ San Marin de Porres, Lima, Peru

 

 http://de.arte-indio.com/images/stories/Handwerker/Casabet/p1020655.jpg

 

Wissenswertes über die Shipibo Indianer:

Die Shipibo-Indianer  leben im peruanischen Amazonas-Tiefland am “Rio Ucayali“, einem Quellfluss des Amazonas. Das Volk der Shipibo umfasst ca. 28000 Menschen. Sie leben vorwiegend von der Landwirtschaft (Maniok, Mais, Bananen und  verschiedene Knollengewächse) sowie vom Jagen und Fischen.
Darüber hinaus sind die Shipibo-Indianer ein Volk von Künstlern. Sie sind bekannt durch ihre reichhaltig mit Ornamenten verzierten Töpferwaren, Kleidungsstücke und Schnitzereien, die die Shipibo-Frauen herstellen. Sie betätigen sich als Töpferinnen, Weberinnen oder Stoffmalerinnen, während ihre Männer auf der Jagd sind. Sie schmücken sogar all ihre Haushalts- und Gebrauchsgegenstände mit diesen Mustern. Diese immer wiederkehrenden charakteristischen Muster werden „quené“ genannt. Viele Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass hinter all diesen Mustern mehr steckt als nur Zierrat, da auch im Schamanismus der Shipibo diese Ornamente eine sehr große Rolle spielen. Sie sind sich sicher, dass diese geometrischen und graphischen Strukturen durch Ayahuasca-Einfluss entstanden sind und darüber hinaus eine Art Schrift und Medium zur Kommunikation mit der anderen Wirklichkeit darstellt. Der Ayahuasca-Schamanismus wird bis heute von den Shipibo-Indianern gepflegt und als kostbares Erbe altindianischer Weisheit gehütet.

Die Shipibo stellen mannshohe Keramikgefäße her, in denen Maniok-Bier vergoren wird, welches bei keinem Shipibo-Fest fehlen darf und in großen Massen ausgeschenkt wird. Auch die Trinkgefäße für das Maniok-Bier sind relativ groß. Die Größe dieser Gefäße soll die Großzügigkeit der Shipibo Gesellschaft betonen, die das Fest ausrichtet.

 

 

 

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:
Traumfänger, 5 Ringe, ø 22 cm, natur Federn Hanf Traumfänger, 5 Ringe, ø 22 cm, natur Federn Hanf

18,99 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Traumfänger, 5 Ringe, ø 22 cm, natur Federn Hanf' bestellen
Haarspange aus Kürbis Haarspange aus Kürbis

5,99 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Haarspange aus Kürbis' bestellen
Vogelpfeife aus Bambus, klein Vogelpfeife aus Bambus, klein

2,49 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Vogelpfeife aus Bambus, klein' bestellen
Ohrringe Cocos mit Silber Hacken, ca. 45 mm Ohrringe Cocos mit Silber Hacken, ca. 45 mm

14,99 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Ohrringe Cocos mit Silber Hacken, ca. 45 mm' bestellen
Armband aus Bast, Ø ca. 6.00 cm, ca. 2,5 cm breit Armband aus Bast, Ø ca. 6.00 cm, ca. 2,5 cm breit

3,49 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Armband aus Bast, Ø ca. 6.00 cm, ca. 2,5 cm breit' bestellen
Haargummi Shipibo. Baumwolle aus Peru - Weiß Haargummi Shipibo. Baumwolle aus Peru - Weiß

3,99 EUR
inkl. 19 % MwSt exkl.Versandkosten
  1 x 'Haargummi Shipibo. Baumwolle aus Peru - Weiß' bestellen